GROSSWILD

Unter den Big Five (engl. für „die großen Fünf“) verstanden früher die Afrika bereisenden Großwildjäger die fünf großen Säugetiergruppen Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, deren Trophäen das Hauptziel ihrer Jagdsafaris  waren. Die Auswahl bezog sich dabei nicht in erster Linie auf die Körpergröße der Tiere, sondern vorwiegend auf die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd auf sie.

Leopard

 

Elefant

Büffel

Nashorn

Löwe